Lesezeit: 3 min

Der wefox Sales Support ersetzt cleveren Brokern das Backoffice. Die wefox-Spezialisten unterstützen Versicherungsprofis an der Kundenfront mit Top-Service und geballtem Know-how, persönlich und digital. Ein Blick hinter die Kulissen: Willkommen in der Zukunft des Vertriebs.

10 Uhr morgens an der Zürcher Stampfenbachstrasse. Das siebenköpfige Team von wefox Sales Support sitzt konzentriert vor seinen Monitoren. Eine Mitarbeiterin spricht in ihr Headset, der Lernende tippt eine Nachricht ins Chat-Backend. Elif Odaman (30), Head of Sales Support, behält den Überblick. Sie ist seit dem Start von wefox in der Schweiz vor vier Jahren mit dabei. Ihr entgeht nichts. Mit wachem Auge prüft sie eingehende Nachrichten, Mails, Chat-Anfragen von Kunden und Brokern via App. Routiniert verteilt sie Aufgaben an ihr Team, online über die auf Salesforce aufgebaute wefox-Plattform.

Mehr Neukunden, stärkere Kundenbindung und weniger Administrationsaufwand – mit digitaler Schubkraft. Werden Sie jetzt Partner bei wefox.

Mehr erfahren

Eine Mitarbeitende ist Krankenkassen-Spezialistin, andere sind Experten im Leben- oder Nichtleben-Bereich. Jeder von ihnen hat einen ausgewiesenen Versicherungshintergrund. «Das setzen wir voraus», sagt Elif Odaman, «noch wichtiger ist uns aber die Persönlichkeit.» Denn sie sind die Gesichter und Stimmen von wefox im täglichen Kontakt mit Versicherern, Brokern und Kunden – das leuchtende Dreigestirn auf dem digitalen wefox-Marktplatz, wo sich Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den Chancen digitaler Technologien verbinden.

Digitale Schnittstellen

Die Aufgaben von Sales Support sind weitreichend. Privatkunden, welche die wefox-App auf ihr Smartphone laden und ein Angebot für ein gängiges Produkt im Nichtleben-Bereich anfordern, beispielsweise eine Haftpflichtversicherung, werden von wefox oft direkt betreut. Sales Support holt bei den auf dem wefox-Marktplatz integrierten Versicherungen Offerten ein, hinterlegt diese in der App, kommuniziert mit dem Kunden in der Regel per Chat und deponiert nach Abschluss den Versicherungsvertrag ebenfalls in der App. Schadensfälle melden die Kunden im Web, in der App oder per Mail. Über digitale Schnittstellen übermittelt Sales Support anschliessend alle relevanten Informationen schnell an die zuständigen Gesellschaften. Und «kämpft in heiklen Fällen auch mal für eine kulante Lösung zu Gunsten des Kunden», sagt Elif Odaman. 

Man kennt sich

Firmenkunden-Leads oder Anfragen im Vorsorgebereich gibt Sales Support an einen wefox-Kooperationsbroker weiter, der in Kundennähe tätig ist und die nötige Erfahrung besitzt. Dreh- und Angelpunkt ist dabei das webbasierte wefox Broker Portal. Dort werden die Stammdaten angelegt, oft die Kundentermine direkt in den Terminkalender des Brokers eingetragen. Nach dem Kundenbesuch kann er über das Broker Portal Offerten verlangen, die Sales Support für ihn einholt, in der Regel drei Stück und dies innert 24 Stunden. Hat sich der Kunde entschieden, kümmert sich der Broker um wichtige Antragsfragen, gibt diese an Sales Support weiter, wo eine sorgfältige Antragskontrolle gemacht wird.

Mehr Neukunden, stärkere Kundenbindung und weniger Administrationsaufwand – mit digitaler Schubkraft. Werden Sie jetzt Partner bei wefox.

Mehr erfahren

Auch Vertragsdokumente, Policen und Prämienrechnungen werden kontrolliert und digital im Broker Portal aufbewahrt. Mit dem «Fox Check» sieht der Broker jederzeit, was er als nächstes erledigen muss. Verkaufsfront und wefox-Support kommunizieren viel per Chat, sehr oft auch telefonisch. «Man kennt sich», sagt Elif Odaman, «wir pflegen eine Du-Kultur und wenn einer in der Nähe ist, kommt er bei uns auf einen Kaffee vorbei.» Diese einmalige Kombination von virtuellem und direktem Kontakt ist Teil des Erfolgsrezepts von wefox: «Ob Kunden oder Broker: Persönliche Betreuung und digitale Effizienz gehen bei uns Hand in Hand», sagt Ferdi Grenci, Head of Sales bei wefox. 

Digitale Ablage

Versicherungsbroker, die mit wefox arbeiten, können ihre Bestandskunden in die Online-Plattform übernehmen. Diese profitieren dann ebenfalls von den Vorteilen der wefox-App. Alle Policen sind digital hinterlegt und jederzeit einsehbar, Benachrichtigungen erinnern an wichtige Termine oder Fälligkeiten. Die Kommunikation mit dem eigenen Versicherungsexperten erfolgt rasch und unkompliziert. Und wenn ein Kunde sein Versicherungs-Portfolio online optimieren will, kann er in der App den «VersicherungsCheck» starten um Lücken zu entdecken und auf Wunsch zu schliessen.

Backoffice nach Mass

Von unschätzbarem Wert für den Broker ist das gebündelte Fachwissen, das er von Sales Support beanspruchen kann. Gerade bei Firmenkunden steckt der Teufel oft im Detail. Auch wenn sich Broker von unterwegs melden, erhalten sie sofort Unterstützung, stehen die wefox-Experten mit Rat und Tat zur Seite. Das geht weit über administrative Vorgänge hinaus. Für kleine und mittlere Brokerbüros stellt Sales Support den Innendienst oder das Backoffice dar, das sich Vermittler dieser Grössen oft gar nicht leisten könnten. Oder wie es Navid Fallah sagt, Gründer von Navianas AG in Pratteln BL, eines der am schnellsten wachsenden Beratungsunternehmen der Schweiz: «wefox ist unser digitales Hauptquartier.»

Mehr Neukunden, stärkere Kundenbindung und weniger Administrationsaufwand – mit digitaler Schubkraft. Werden Sie jetzt Partner bei wefox.

Mehr erfahren